Über mich

img_1908

DAS BIN ICH

Katharina, 3-fache allein begleitende Mutter von 2 Jungs und einem Mädchen im Alter von 8, 7 und 2 Jahren. Ich habe mit den Kindern sowohl Kaiserschnitt, als auch Spontan- und (fast-) Alleingeburt sowie Wassergeburt erleben dürfen.

Unsere Tochter wurde windelfrei groß, alle Kinder wurden nach ihren Bedürfnissen (langzeit-) gestillt, getragen und schlafen/schliefen im Familienbett.
Die jüngsten beiden sind komplett umgeimpft, der Große hat damals noch aufgrund persönlicher Unwissenheit einige Impfungen erhalten, deren heftige Reaktionen uns dann zum Umdenken bewegt haben.

Unsere Tochter lebt vegetarisch, der Jüngste vegan, der Große isst alles und ich selbst lebe seit knapp fünf Jahren vegan.

Wir leben als digitale Nomadenfamilie zu viert in unserem Oldtimer-LKW an den schönsten Orten dieser Welt. Die Herausforderungen eines bedürfnisorientierten Miteinanders erfahren wir in dieser Konstellation sehr deutlich und wachsen täglich daran.

 

 

Das bin ich auch:

Ein offener, kreativer und spontaner, stets optimistisch denkender und ganzheitlicher Mensch, der sein Herz lebt und gerne zu anderen in wahrhaftige Begegnung geht.

Mein Leben ist geprägt von der Liebe zu mir selbst, Kindern, der Natur und dem zwischenmenschlichen Miteinander überhaupt. Einer Liebe und Achtsamkeit, die ich aus vollem Herzen bin und nach außen trage und genieße.

Ich bin, wer ich bin. Ich bin Liebe. Ich bin die Andere,
 die Querdenkerin, die Komische, 
die, mit Verstand 
und Herz.

Bin die Freundin,
 die Schwester, 
die Mutter, 
die Tochter, die Begleiterin, die Frau und die ohne Rollen.

Bin die Nachdenkliche,
 die Melancholische,
 die Schwierige,
 die Leise.
Ich bin die Kreative,
 die mit den vielen Gesichtern und manchmal auch ohne.

Die, die mit dir schwingt, die mit dir lacht, die mit Dir schweigt.
Ich bin die Mutige, die Starke, die Schwäche zeigen kann.

Bin die Abenteurerin, die Suchende, die erst im Loslassen findet.

Bin die, die alles hinterfragt,
 die provoziert, nicht will, doch will, versteht, nicht versteht.
Die, die an Dich denkt, die Dich hält, Dir zuhört, Dich ernst nimmt.
Ich bin die, die hinter Dein Lächeln schaut, Dich sehen möchte, wie Du bist.
Die Ehrliche, die Radikale, die polarisiert und die Dich mag, wie Du bist.
Ich bin die, die Muster aufbricht, Regeln kippt und Glaubenssätze ad acta legt.
Ich bin, die ich bin:

Auch nur Energie im Fluss der Zeit.

 

Und auch das bin ich:

Mit meiner Arbeit liegt mir daran, das Zwischenmenschliche im “Kleinen” zu transformieren, den Weg von Erziehung zu authentischer Begegnung zu gehen und andere Menschen darin zu inspirieren, ihre Reise zum Frieden mit sich und anderen anzutreten. Ich habe keine Ratschläge, keine Hilfen, keine Lösungen für Dich, sondern biete Dir meine Begleitung, Inspiration und Impulse, die zum großen Teil aus meinen eigenen Erfahrungen und meinem Weg herrühren.

Der respektvolle und gleichwürdige Umgang mit allen Menschen und mir selbst liegt mir sehr am Herzen und durch meine online Kongresse und die Arbeit im Family Campus darf ich spüren, wie sehr diese Haltung auch andere bewegt und ermutigt.

Mein Weg ist der in die individuelle Freiheit, den friedvollen Umgang mit mir selbst und anderen Menschen und ein Transformieren alter Glaubenssätze und Erziehungsmuster. Raus aus dem Widerstand, rein in Akzeptanz und Selbstliebe. So geht Frieden.

In meinen Angeboten findest Du das, was Dich mit mir in Austausch bringen kann. Ich freue mich auf Dich und Deine Geschichte. Danke, dass Du hier bist.

Viel Spaß.

Katharina